News

Stimmen on Tour: Zwei Barden, eine Fee und viele Geschichten

05.07.2016

Am Sonntag startete mit „STIMMEN on Tour“ der Festivalprolog in diesem Jahr und gleich das erste nachmittägliche Konzert in Binzen war bei schönstem Sommerwetter und mit vielen kleinen und großen Gästen und toller Musik ein voller Erfolg, der auch am folgenden Montagabend in Murg-Oberhof im Hotzenwald seine Fortsetzung fand.

 

Mit Ciaran Lavery, Maarja Nuut und Luke Jackson reisen in diesem Jahr Singer-Songwriter aus dem Norden und Nordwesten durch die Region, die als „passionierte Storyteller“ (Stefan Franzen, Badische Zeitung) zu überzeugen wissen. Zu Maarja Nuut, der „Fee auf dem Tanzboden“ schreibt Franzen beispielsweise: „Die zierliche Estin Maarja Nuut im grauen Plisseekleid und silbernen Sandalen forderte die Zuhörer auf den Bierbänken mit ihrer feingewobenen und zugleich archaischen Musik heraus. Als ihre Stimme wie ein zarter Windhauch mit leisen, sich wiegenden Suggestivlauten beginnt, wird sie noch fast durchs Gastronomiezelt übertönt. Doch der magischen Welt von Nuut lässt sich trotz Umgebungslärm kaum entrinnen: etwa, wenn sie den estnischen Schöpfungsmythos vom Vogel mit seidenen Schwingen vorträgt und dazu mit ihrer Fiedel und Stimme ein endloses Kreisen kreiert. (...) Ein beeindruckender Auftritt aus einer baltischen Zauberwelt.“

 

Die Tour reist noch bis zum 10. Juli durch die Region und macht Station im französischen Saint-Louis (Dienstag, 5. Juli), im schweizerischen Liestal (Freitag, 8. Juli) und in Lörrach-Brombach (Sonntag, 10. Juli). Der Eintritt ist frei und die Künstler definitiv entdeckungswürdig!

 

Die vollständigen Artikel lesen Sie hier:

Die Oberbadische

 

Badische Zeitung

 

Stimmen on Tour: Zwei Barden, eine Fee und viele Geschichten

Download

STIMMEN 2017 Programmübersicht

Download

Sponsoren und Partner 2017

Download