DEATH BY CHOCOLATE

SA 20.07.2013 STIMMEN-Specials 22 Uhr

Zu ihrem Bandnamen kamen sie bei der Lektüre einer englischen Speisekarte. Doch so süß sie sich auch nennen mögen, sie sind Rock and Roll. Gitarren, Hammond und Synthesizer sorgen für die Seele in ihrer Musik. Sie klingen raw & uncut und die fünf Schweizer verkörpern das personifizierte Gegenteil von Fahrstuhlmusik. Bereits 2012 machten sie im Festivalsommer auf sich aufmerksam, daran wollen sie 2013 anknüpfen.

Hausöffnung: 22 Uhr mit Gastronomie und Musik

Konzertbeginn: Ca. 30 Minuten nach Ende des Marktplatzkonzertes

Wichtig: Tickets gibt es nur am jeweiligen Abend an der Abendkasse. Inhaber einer für den jeweiligen Konzertabend gültigen Marktplatzeintrittskarte haben freien Eintritt. Da das Burghof-Foyer jedoch eine begrenzte Kapazität hat, ist das Ticket für ein Marktplatzkonzert keine Eintrittsgarantie!

< zurück zur Übersicht