Dendemann // Peter Reimtgut (Support)

DO 26.07.2018 Marktplatz Lörrach 20 Uhr

Es wird wieder Zeit für das Original: Mit Arme Ritter, Eins Zwo und zwei Soloalben war der Hamburger Rapper Dendemann einer der Wegbereiter des deutschen Hip-Hop. Nahezu zwei Jahre, bis Ende 2016, hatte er Jan Böhmermanns Sendung „Neo Magazin Royale“ musikalisch geprägt und mit überragende Freestyles und cleveren Zuspitzungen für einsame Sternstunden des Deutsch-Rap gesorgt.
Seit seinem fulminanten Show-Abschied mit Fettes Brot, Deichkind und zahlreichen anderen Gästen war es etwas still geworden um den Mann, der mit der Band „Die Freie Radikale“ nun also auch das deutsche Fernsehen musikalisch revolutioniert hatte. Im Sommer 2018 begibt sich einer der wortgewaltigsten und besten deutschen MCs dorthin zurück, wo alles angefangen hat: auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Musik für Körper, Seele und Geist, dies ist das Motto von Peter Reimtgut. Der Lörracher Rapper, den viele sicher noch als „Smurf“ kennen, griff erstmals mit 14 Jahren zum Mikrofon und machte sich u. a. durch die Zusammenarbeit mit dem Hip-Hopper Olli Banjo oder auch den Deutsch-Rockern von Haudegen auf sich aufmerksam. Seit 2014 steht er nun als Peter Reimtgut mit seiner Band auf der Bühne, ist nicht nur älter und erwachsener geworden, sondern hat sich auch musikalisch weiterentwickelt – weniger Rap, mehr Pop, Rock. Aber immer noch ganz viel Wortakrobatik.

< zurück zur Übersicht

DO 26.07.2018 | Marktplatz Lörrach | 20 Uhr | € 39