Franz Vitzthum & Gertrud Wittkowsky

MO 23.07.2018 St. Ottilien Lörrach-Tüllingen 20 Uhr

Zither und Stimme ist ein Erfolgstandem seit der Antike. Wird die Zither heute zwar landläufig mit alpenländischer Stubenmusik in Verbindung gebracht, streift sie durch das Spiel der Zither-Virtuosin Gertrud Wittkowsky jedoch das Gewand ab. In Begleitung des renommierten Countertenors Franz Vitzthum erfährt das Publikum die Vielfarbigkeit des omnipotenten Saiteninstruments und begibt sich auf eine musikalische Entdeckungsreise sondergleichen.

Programm: „Elégie“ - Werke für Countertenor und Zither u. a. von I. Jordan, J. Dowland, A. Skrjabin und E. Satie

Hinweis: Die Abendkasse zu diesem Konzert finden Sie vor Ort an der Kirche St. Ottilien.

< zurück zur Übersicht

MO 23.07.2018 | St. Ottilien Lörrach-Tüllingen | 20 Uhr | 29