GUđRIđ HANSDóTTIR // BUDAM

FR 26.07.2013 Rosenfelspark Lörrach 20 Uhr

Guðrið Hansdóttir besingt mit bejahender Leidenschaft das raue Dasein auf ihren Inseln im Nordatlantik. Ihre Heimat, die Färöer Inseln, sind der emotionale Mittelpunkt ihrer musikalischen Kreativität. Das Wetter, die Liebe aber auch die Isolation in ihren Texten untermalt sie mit eingängigen Popmelodien, die von ihren Vorbildern wie Kate Bush, Jeff Buckley oder The Cardigans geprägt werden.

Budam ist ein wahrer Rundumkünstler von den Färöer Inseln, mit großen Songs und viel Charisma. Inspiriert von Künstlern wie Nick Cave und Ennio Morricone kombiniert er unterschiedliche Genres zu einem reichhaltigen und unberechenbaren Sud. Budam ist die perfekte Einheit aus theatralischer Performance und musikalischer Wandlungsfähigkeit. Seine Bühnenpräsenz ist vergleichbar mit einer kruden Mischung aus Jim Morrison und Tom Waits auf einer Kabarettbühne in der Weimarer Republik.

Das Motto von Budam kann lauten „to perform is to sacrifce" und dieses ist auch Thema des Workshops, den der Musiker im Rahmen der STIMMEN-Werkstatt anbietet: „Stage Presence And Expression In Live Music Performance“.

Für dieses Konzert gilt auch der „STIMMEN Rosenfelspark-Pass“, den Sie hier auch online kaufen können.

< zurück zur Übersicht

Budam