Hildegard Lernt Fliegen // Tokunbo (Support)

MI 18.07.2018 Rosenfelspark Lörrach 20 Uhr

Im Jazz gibt’s kein richtig oder falsch, so Andreas Schaerer, Frontmann und kreativer Kopf des avantgardistischen Schweizer Sextetts Hildegard Lernt Fliegen. Die selbsternannte Überjazz-Gruppe aus Bern wird sich ihrer jahrelang erfolgreich erprobten Mischung aus Jazzrock, Tarantella, Zirkus-Blues, Swing und Oper widmen und live gewohnt wild, unberechenbar, fesselnd und anarchisch zu Werk gehen. Seit 2005 setzen die Schweizer ängstlichen Biedermeiern frische Ideen entgegen und streuen dabei reichlich Sand ins Getriebe des Gleichklangs.

 

Mit Tokunbo eröffnet die ehemalige Frontfrau von Tok Tok Tok den ersten Rosenfelsparkabend. Die Songpoetin – und eine der beliebtesten Jazzstimmen Deutschlands –  betört mit Geschichten zwischen Abschied und Heimkehr. Sie wird nicht umsonst mit ihrem dunklen Songwriter-Jazz auch als „Queen of Folk Noir“ beschrieben.

< zurück zur Übersicht

MI 18.07.2018 | Rosenfelspark Lörrach | 20 Uhr | € 29